Flash-Dateien in SharePoint 2010 ablegen

Wenn man versucht Flash-Dateien (*.swf) irgendwo in SharePoint 2010 abzulegen und diese dann in einer beliebigen Webseite darzustellen, wird man unter Umständen enttäuscht sein. Es geschieht nämlich einfach nichts. Keine Fehlermeldung, kein Eintrag in irgendeinem Log, nichts. Die Animation wird einfach nicht angezeigt.

Dabei ist es völlig egal, ob die SWF-Datei im Dateisystem des SharePoint-Servers (z.B. im images-Ordner) oder in einer Dokumentbibliothek abgelegt wurde. Ebenfalls egal ist, über welche Rechte der aufrufende Benutzer verfügt.

Die Lösung des Problems ist eine unscheinbare Einstellung in der Zentraladministration: Dateiverarbeitung durch den Browser (Browser File Handling). Diese Einstellung steht standardmäßig auf Streng (Strict). Man findet sie in der Zentraladministration unter Anwendungsverwaltung Webanwendungen verwalten. Dort markiert man die gewünschte Anwendung und klickt im Ribbon auf Allgemeine Einstellungen:

Im folgenden Dialog die Dateiverarbeitung durch den Browser auf "Berechtigt" (Permissive) setzen:

Achtung: die Änderung wirkt sich nicht auf Dateien aus, die sich vorher schon im System befanden. Sie müssen tatsächlich neu hochgeladen werden!

2 Gedanken zu “Flash-Dateien in SharePoint 2010 ablegen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s