Fehler 5586 im EventLog nach SP1

Nach der Installation von Service Pack 1 haben wir haben auf mehreren Servern einen regelmäßig wiederkehrenden Fehler 5586 "Could not find stored procedure ‚proc_UpdateStatisticsNVP‘." in der Windows Ereignisanzeige. Eine Suche im Web ergab, daß zwar viele dasselbe Problem haben, daß es aber offenbar keine offizielle Lösung dafür gibt.

Wenn man im Datenbankserver nachschaut, stellt man fest, daß es die Stored Procedure proc_UpdateStatisticsNVP zwar in allen Inhaltsdatenbanken (auch in der Admin_Content_<GUID>) gibt, aber nicht in der Konfigurationsdatenbank. Kopiert man diese Stored Procedure in die Konfigurationsdatenbank erscheint der Fehler nicht mehr.

Ich möchte hier ausdrücklich darauf hinweisen, daß diese Lösung Änderungen an der Konfigurationsdatenbank erfordert. Derartige Änderungen werden von Microsoft nicht unterstützt und können deshalb zum Verlust von Supportansprüchen führen. Eine offizielle Lösung für das Problem habe ich allerdings nicht gefunden. Der Fehler scheint auch keine Auswirkungen zu haben – zumindest habe ich nichts gefunden, dessen Funktion dadurch beeinträchtigt werden würde. Es gibt also auch die Möglichkeit, mit der regelmäßig erscheinenden Fehlermeldung zu leben und auf eine offizielle Lösung von Microsoft zu warten.

Für alle, die die Fehlermeldung stört und die Änderungen an der Datenbank machen wollen, hier die Vorgehensweise:

Man öffnet mit dem SQL Server Management Studio den SharePoint-Datenbankserver. In einer beliebigen Inhaltsdatenbank (Standardname WSS_Content) findet man unter Programmability Stored Procedures die Prozedur proc_UpdateStatisticsNVP. Mit Rechtsklick Script Stored Procedure asCREATE to New Query Editor window läßt man sich ein Script zur Erstellung der Prozedur erzeugen. Im Erzeugten Script gibt es ganz oben eine Zeile Use <Name der Inhaltsdatenbank>. In dieser Zeile ändert man den Namen der Inhaltsdatenbank in den Namen der Konfigurationsdatenbank (Standard ist SharePoint_Config) und führt das Script aus, z.B. durch Drücken von F5. Dadurch wird die Stored Procedure auch in der Konfigurationsdatenbank angelegt und die Fehlermeldungen erscheinen in Zukunft nicht mehr.

2 Gedanken zu “Fehler 5586 im EventLog nach SP1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s