Mit XML erzeugtes Personenfeld fehlt in listdata.svc

Heute mal wieder die Lösung für ein kurioses Problem, das mich extrem viele Nerven gekostet hat. Ich hatte eine Liste, die u.a. auch über den zu SharePoint gehörenden REST-Service listdata.svc bearbeitet werden soll. Das hat alles problemlos funktioniert, bis auf die Tatsache, daß ein Personenfeld von dem Service nicht ausgegeben wurde. Die Standard-Personenfelder Erstellt von und Geändert von allerdings schon. Auch ein manuell neu angelegtes Personenfeld machte keine Probleme.

Lösung: die Liste wurde samt Inhaltstyp und allen Feldern deklarativ per XML aus einem eigenen Feature erzeugt. Der Vergleich der SchemaXml-Eigenschaft des problematischen Feldes mit derselben Eigenschaft des manuell angelegten Feldes, brachte dann die Lösung. Man muß dem Personenfeld im XML ein weiteres Attribut List="UserInfo" mitgeben, dann klappt’s auch mit dem REST.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s