CKS:EBE 3.0 in SharePoint 2010 verwenden

Beim Einrichten dieses Blogs hatte ich verschiedene Optionen durchprobiert, da mir die Standard-Blogvorlage von SharePoint aus verschiedenen Gründen nicht ausreichend schien. Verwendet wurde schließlich die Enhanced Blog Edition aus dem Community Kit for SharePoint (CKS:EBE) in der Version 3.0. Diese Version ist nicht offiziell für SharePoint 2010 vorgesehen, aber es braucht nur ein paar kleine Änderungen in der web.config damit es trotzdem funktioniert.

Man kann bei der Installation nach dem Installation Guide vorgehen, muß aber einen weiteren Schritt zur Änderung der web.config berücksichtigen:

  • Hinzufügen der Lösung CKS.EBE.wsp
  • Bereitstellen der Lösung für die gewünschte Webanwendung
  • Aktivieren des Webanwendungsfeatures
  • Ändern der web.config
  • Aktivieren des Websitefeatures

Diese Schritte sind im Installation Guide gut dokumentiert, mit Ausnahme der für SharePoint 2010 notwendigen Änderungen in der web.config. Diese werden hier beschrieben.

CKS:EBE registriert in der web.config ein http-Module und mehrere http-Handler. Allerdings erwartet SharePoint 2010 diese an anderer Stelle. Sie müssen also verschoben werden. Dazu öffnet man die web.config der entsprechenden Webanwendung mit einem passenden Editor. Zur Not geht auch Notepad. Die Datei findet man standardmäßig unter C:\inetpub\wwwroot\wss\VirtualDirectories\<Anwendung>.

Man sucht nach <httpModules> und findet darunter diese Zeile:

<add name="CksEbeModule" type="CKS.EBE.BlogHttpModule, CKS.EBE, Version=0.1.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=3e8b700c069fb747" preCondition="integratedMode" />

Die Zeile schneidet man aus, sucht nach <modules und fügt sie dort nach dem letzten <remove, aber als erstes <add-Element ein. Außerdem fügt ma folgendes Attribut ein: preCondition="integratedMode". Es sollte dann etwa so aussehen:

<modules runAllManagedModulesForAllRequests="true">
      <remove name="AnonymousIdentification" />
      <remove name="FileAuthorization" />
      <remove name="Profile" />
      <remove name="WebDAVModule" />
      <remove name="Session" />
      <add name="CksEbeModule" type="CKS.EBE.BlogHttpModule, CKS.EBE, Version=0.1.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=3e8b700c069fb747" preCondition="integratedMode" />
      <add name="SPRequestModule" preCondition="integratedMode" type="Microsoft.SharePoint.ApplicationRuntime.SPRequestModule, Microsoft.SharePoint, Version=14.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=71e9bce111e9429c" />
      <add name="ScriptModule" preCondition="integratedMode" type="System.Web.Handlers.ScriptModule, System.Web.Extensions, Version=3.5.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35" />
 

Jetzt mach man dasselbe mit den Handlern, die man unter <httpHandlers> findet, ausschneidet und unter <handlers> wieder einfügt. Sie bekommen ebenfalls das preCondition="integratedMode"-Attribut. Außerdem sollte man ihnen einen beliebigen, aber eindeutigen Namen geben: name="eindeutigerName".

Das war auch schon alles. CKS:EBE 3.0 kann jetzt unter SharePoint 2010 benutzt werden.

4 Gedanken zu “CKS:EBE 3.0 in SharePoint 2010 verwenden

  1. endlich.. ich dachte mir schon die ganze zeit was da wieder schief läuft bei mir… hätte mir viel zeit erspart, wenn dieser nette web.config hinweis auch im codeplex stehen würde!
    danke vielmals!

    Gefällt mir

  2. You made brilliant tips in this post I met some relaly interesting people; secondly, I learnt a lot about the latest Internet trends; and thirdly, . I just spent some time analysis all your posts and I must say you are a genius who forever throws out stylish opinions.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s